Bürostühle für gesundes Sitzen - Bremen - Delmenhorst

Cramerstraße 94
27749 Delmenhorst

Geschäftszeiten: Di - Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Mo und Sa nach Vereinbarung

04221 - 49 01 880

Auch direkt online per Rechnung bestellen
Warenkorb
Direkt zum Seiteninhalt

Der richtige Bürostuhl für gesundes Sitzen

Bremen - Delmenhorst
Veröffentlicht in Gesundes Sitzen Bürostühle · 4 Februar 2019

„Gesundes Sitzen“ im Büro auf ergonomisch richtigen Bürostühlen


 
 
Eigentlich ist der Mensch nicht für das Sitzen sondern für aktive Bewegung geschaffen.
Durch Aktivitäten wird das Herz Kreislauf System am Laufen gehalten und der Bewegungs- und Stützapparat stabilisiert.
Die Arbeitsunfähigkeitsstatistiken werden schon seit langer Zeit von Krankheiten des menschlichen
Muskel Skelett Systems angeführt.
Ein vor kurzem veröffentlichter Artikel in der „Zeit Online“ trug die Überschrift
„Ist Sitzen das neue Rauchen“ und beschäftigt sich mit den erheblichen gesundheitlichen Gefahren
durch zu langes starres Sitzen und dem häufig damit verbundenen Bewegungsmangel.
 
Durch unser Sitzverhalten setzen wir aber nicht nur unsere persönliche Gesundheit aufs Spiel,
sondern verursachen einen erheblichen gesamtwirtschaftlichen Schaden.
In Zeiten des Konkurrenzdrucks und der Globalisierung der Märkte stellt
dies ein ernstes Risiko für eine Volkswirtschaft dar.
 
Solange die Menschen in Ihrem Alltag nicht nach mehr Bewegung streben,
sondern an fast jedem Ort nach Sitzplätzen verlangen, wird es sehr schwierig
sie vor den gesundheitlichen Folgeschäden zu bewahren.
 
Heutzutage findet die Wertschöpfung moderner Gesellschaften nicht mehr in der Landwirtschaft,
sondern in modernen  Industriearbeitsplätzen und Dienstleistungsarbeitsplätzen statt.
Zu fast 90% mit sitzenden Tätigkeiten, häufig in konzentrierter und angespannter Haltung am Bildschirm.
 
Das Anbieten eines Sitzplatzes gehört ganz selbstverständlich zur Höflichkeit gegenüber seinen Mitmenschen.
Diese Gewohnheiten und die Selbstverständlichkeit des Sitzens machen es schwierig,
die negativen Folgen einzudämmen. Die Bewegung beginnt immer im Kopf.
Wer sich aktiv bewegen möchte, der tut dieses auch. Wer sich in seiner Freizeit allerdings
nicht aus Spaß an der Bewegung sondern nur deshalb bewegt, um anschließend wieder
länger Sitzen zu können, wird die negativen Auswirkungen kaum kompensieren können.
 
Es ist also notwendig und sinnvoll, Abläufe im Arbeitsalltag und die Gestaltung
von Büro Arbeitsplätzen so zu organisieren, dass Sie für jeden Beschäftigten mehr Bewegung zulassen.
Da das Verhalten schwer zu verändern ist, gilt es das Sitzverhalten am Arbeitsplatz so zu verändern,
dass die körperliche Bewegung automatisiert in den Sitzalltag integriert wird.
 
Um Krankheitskosten aufgrund von Erkrankungen des Skelett- und Bewegungsapparates zu minimieren,
entscheiden sich immer mehr Unternehmen auf ergonomische und aktiv dynamische Bürostuhl Sitzsysteme umzustellen.
 
Arbeitsmediziner und Gesundheitsexperten sind sich heute darüber einig,
dass Dauersitzen eines der Hauptprobleme für die Rückengesundheit darstellt.
Herbert Junghanns, Gesellschaft für Wirbelsäulen Forschung e.V. hat bereits
In den 1980 Jahren zum Ausdruck gebracht:
Sitzen ist und bleibt die schlechteste Haltung für den menschlichen Körper.
Dieser Erkenntnis wird auch heutzutage viel zu wenig Beachtung geschenkt.
Das Sitzen wird immer noch als entspannte körperliche Haltung eingestuft.
Sitzendende Tätigkeiten gelten im Vergleich zu körperlichen Tätigkeiten immer noch als eher leichte Arbeit.
 
Dabei bedeutet langes Sitzen für den menschlichen Körper harte Arbeit.
 
Die natürliche S-Form der Wirbelsäule nimmt der Körper automatisch ein, wenn der Mensch geht oder steht.
Diese sogenannte Doppel S-Form dient der Wirbelsäule und den Bandscheiben dazu,
Stöße und Belastungen abzufedern.
Die Krümmungen der Wirbelsäule nach vorn nennt man Lordose,
die Krümmungen nach hinten nennt man Kyphose.
 
Bei einer Veränderung vom Gehen oder Stehen zum Sitzen steigt der Druck auf die Bandscheiben erheblich an.
Die Belastung für den Körper wird deutlich größer, beim sogenannten entspannten
nach vorn gebeugten Sitzen um fast das Doppelte der Normalbelastung.
 
Die optimale Sitzhaltung gibt es also ebenso wenig wie den ergonomisch einzig richtigen Bürostuhl.
 
Die beste Sitzhaltung ist also immer die nächste. Das bedeutet für Personen, die täglich am Schreibtisch arbeiten:
Je häufiger und bewegter die Sitzpositionen auf dem ergonomischen Bürostuhl gewechselt werden,
umso besser für den Rücken.
Das richtige Sitzen ist also nicht die Alternative zum Stehen oder Gehen,
sondern am Arbeitsplatz geht es um das physiologisch richtige Sitzen.
 
Langes Sitzen ist ungesund, langes aktiv bewegtes Sitzen ist deshalb nicht gesund,
sondern physiologisch erheblich entlastender für den Körper als statisches Sitzen.
 
Ergonomisch organisierte Arbeitsbereiche unterstützten die natürlichen Bewegungsabläufe
des Tätigen und animieren zu mehr Bewegung auch auf dem jeweiligen Bürostuhl.
Sie sind demnach physiologisch für den Körper erheblich entlastender als
statische Arbeitsplätze, die den Bewegungsdrang des Körpers nicht fördern.
 

Aktiv bewegtes Sitzen Bürostühle

 
Wenn also vom aktiv bewegten, dynamischen oder dem sogenannten Bewegungssitzen die Rede ist,
meint das weniger eine Ortsveränderung im Büro, als die aktiv unterstützenden Bewegungen auf dem Bürostuhl.
Bewegungssitzen meint hier die Veränderung der Haltung, der Stellung und der Position des Körpers
auf dem jeweiligen ergonomischen Bürostuhl.
 

Auf den richtigen Bürostühlen funktioniert diese Bewegungsdynamik auch im Sitzen.

Das Ziel ist dabei klar, durch physiologisch richtiges Sitzen die individuelle Belastung
zu reduzieren, Verspannungen, muskuläre Ermüdung und Bandscheibenprobleme zu minimieren.
 
Ergonomisches und dynamisches Sitzen ist demnach die sinnvolle Alternative für Personen,
die Ihre Tätigkeiten im Sitzen bei der Arbeit verrichten.
Ergonomie Bürostuhl Sitzsysteme mit hoher individueller Funktionalität und professioneller Qualität
sind z.B. die ergonomischen Bürostühle von HAG oder die individualisierbaren Bürostühle von BMA Ergonomics.
Diese Marken Bürostühle finden Ihren Einsatz seit langer Zeit in vielen Unternehmen
und gehören zu den Top Bürostühlen im Markt.

Die HAG Capisco Serie ermöglicht z.B. ein sehr kreatives Sitzen.
Man kann sich „verkehrt“ herum hinsetzen, um den Brust- und Oberkörperbereich zu entlasten.
Besonders beliebt sind die Capisco Bürostühle bei Ärzten, in Laboren
(auch als desinfizierbare Ausführung) und im kreativen Einsatzbereich.
 
Die maximal individualisierbaren Bürostühle von BMA erlauben auch Personen
unter 45 kg Körpergewicht und Schwergewichtigen ein optimales ergonomisches Sitzerlebnis.
Die 24 Stunden Bürodrehstühle von BMA für den Einsatz in Leitstellen,
Callcentern und Überwachungszentralen sind sehr häufig in entsprechenden Organisationen im Einsatz.
 
Die patentierten alternativen Sitzsysteme für den kreativen Business oder den Home Bereich
sind die Drehhocker und Bürostühle von aeris, die Swopper, auch mit Lehne und der 3Dee Bürostuhl.
Zur Unterstützung des natürlichen Bewegungsablaufes und der Beibehaltung der Doppel-S-Form
der Wirbelsäule ermöglichen Sie ein echtes 3D Sitzen auch mit vertikalen Bewegungsabläufen.


Löffler Bürostühle mit seiner patentierten Ergo Top Technologie ermöglichen ein 3D Sitzen
mit 360 Grad Bewegungen ähnlich dem Gymnastikballprinzip.
Die Firma Löffler bietet eine umfangreiche Serie an dynamischen 3D Bürostühlen,
3D Drehhockern, Sattelhockern und Spezial Bürostuhl Sitzsysteme für den 24 Stunden Einsatz,
Bürostühle bei medizinischer Indikation oder Drehstühle für schwere Personen.


Die patentierte Bürostuhl Schwingtechnologie von Haider Bioswing ist weltweit einzigartig
und basiert auf dem Pendelprinzip. Der Sitzende wird durch leichte Schwingungen kontinuierlich
in seiner natürlichen Bewegung unterstützt, ohne aktiv Eingreifen zu müssen.
Eine umfangreiche Serie an 3d Bürostühlen, Chefsesseln, Steh sitz Stühlen
und Bioswing Hockern zeichnen diesen Hersteller aus. Bioswing trainiert und wirkt beim Sitzen.


Die Technologie von Haider wird von über 20.000 Physiotherapeuten zur Regeneration
bei Patienten und zum Erfolgstraining bei Spitzensportlern  eingesetzt.
 
Zusammenfassen bleibt festzuhalten, dass die moderne Dienstleistungsgesellschaft ohne
Ihre sitzenden Tätigkeiten nicht möglich wäre.
Das Sitzen lässt sich jedoch durch ergonomische und aktiv
dynamische Bürostuhl Sitzsysteme physiologisch deutlich optimieren.



DREIECK GESUNDES SITZEN
Cramerstraße 94
27749 Delmenhorst
Region Bremen, Oldenburg - Niedersachsen

info@gesundes-sitzen.net
04221-4901880

Geschäftszeiten:
Di - Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Mo und Sa nach Vereinbarung

 Ich wünsche einen Rückruf
 Ich wünsche einen Beratungstermin
 Ich wünsche ein Angebot
04221 / 49 01 880
Angebot anfordern - Mitteilung senden
Wir beraten Sie gern telefonisch
Dreieck Gesundes Sitzen - anrufen
Datenschutz durch SSL für Ergonomie-Buerostuehle.de
Zurück zum Seiteninhalt